Das Mini-Handbuch des umweltbewussten Campers

00

In die Campingferien zu fahren, bedeutet vor allem, eine Region zu entdecken und die natürliche Umgebung am Urlaubsort zu genießen! Während Ihres Aufenthalts im Zelt, im Wohnmobil, im Wohnwagen oder im Cottage werden Sie mit Sicherheit wunderbare Momente mitten in der Natur erleben. Darum ist es wichtig, Ihre Ferienumgebung zu erhalten und zu schützen!

Hier also ein paar Tipps, die Sie beherzigen sollten, um ein echter umweltbewusster Camper zu werden:

  • Trennen Sie Ihren Müll: bei uns gibt es mehr als nur einen Abfallbehälter.
  • Für Raucher: bitte einen Aschenbecher benutzen.
  • Verschwenden Sie kein Wasser.
  • Gehen Sie respektvoll mit der Flora und Fauna des Campings um.
  • Löschen Sie das Licht und schalten Sie die Heizung oder Klimaanlage aus, wenn Sie einen Raum verlassen.
  • Entfernen und entsorgen Sie die Exkremente Ihrer Haustiere.
  • Bewegen Sie sich bevorzugt mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln fort.
  • Entdecken Sie die Kultur der Region, indem Sie lokale Produkte verzehren.

Noch nicht überzeugt? Lesen Sie jetzt mehr über das Engagement der Gruppe Yelloh! Village und lassen Sie sich für unsere Sache gewinnen!

Merci. Votre avis a bien été pris en compte.
Problème : vous avez déjà voté pour cet article.
Avez-vous trouvé cet article utile ?
1 2 3 4 5